Der Imkerverein „Roßlau und Umgebung 1911 e.V.“ wurde am 29.01.1911 gegründet. Der Verein blickt auf eine über 100 Jahre alte Geschichte zurück und kann so auf bewegte Zeiten verweisen. Die über 40 Mitglieder mit ca. 300 Bienenvölkern des sehr aktiven Vereins konnten in den letzten Jahren gute Bedingungen für die Zucht und Verbreitung leistungsstarker, sanftmütiger und widerstandsfähiger Carnica-Bienen schaffen. Seit 2010 betreibt der Imkerverein Roßlau und Umgebung 1911 e.V. die Carnica-Belegstelle 14/2 „Hundeluft im Naturpark Fläming“. Einen weiteren Schwerpunkt der Vereinsarbeit bildete bis 2010 der Roßlauer Bienenlehrgarten. Großes Augenmerk gilt der Nachwuchsgewinnung. So führt der Verein jährlich einen Lehrgang für Anfänger der Bienenhaltung durch, um Interessierten dieses naturnahe Hobby und die notwendige fachliche Kompetenz nahezubringen. Für die Weiterbildung der Vereinsmitglieder werden die Mitgliederversammlungen genutzt. Darüber hinaus bietet der Landesverband jährlich Fortbildungslehrgänge an. Auf den Mitgliederversammlungen des Vereins (jeden 2. Dienstag um 18.30 Uhr in den Monaten März, April, Mai und September, Oktober, November) sind Interessenten und Gäste willkommen.
Imkerverein Roßlau und Umgebung 1911 e.V.